Sie befinden sich hier: Fahrten /  Portsmouth

Schüleraustausch mit der Portsmouth Grammar School

Seit dem Schuljahr 1989/1990 pflegt das Anne-Frank-Gymnasium einen regen Kontakt mit seiner Partnerschule in Portsmouth. Die Portsmouth Grammar School (PGS) ist eine Privatschule an der Südküste Englands, in der Deutsch als erste und/oder zweite Fremdsprache unterrichtet wird. In jedem Jahr haben bisher Schüler der Klassen 8  und 11 an einem Austauschprogramm teilgenommen.
Zunächst können wir im Frühjahr Schüler der 11. und 8. Klassen der PGS in Halver begrüßen. Sie wohnen eine Woche lang in der Familie des jeweiligen deutschen Partners, nehmen am Unterricht des AFG teil und machen einige Ausflüge in die nähere Umgebung. Kurz vor den Sommerferien brechen dann die gastgebenden deutschen Schüler ihrerseits zum Gegenbesuch nach Portsmouth auf. Sie werden dort von ihren Partnern empfangen und verbringen 1 Woche in deren Familien. Während des Aufenthaltes in Portsmouth lernen sie das englische Familienleben kennen und müssen ihre erworbenen Sprachkenntnisse in Alltagssituationen anwenden. Es ist schon ein tolles Gefühl, wenn man feststellt, dass man mit dem in der Schule Gelernten doch tatsächlich etwas anfangen kann. Viele berichten schon nach einigen Tagen, dass sie beginnen, in Englisch träumen. Es gibt auf jeden Fall einen Motivationsschub für eine weitere Beschäftigung mit der wohl wichtigsten Sprache der Welt.

Mit den begleitenden Lehrern des AFG nehmen die deutschen Gäste auch am Unterricht der PGS teil und lernen so das Schulleben von Innen kennen. Vielfältige kulturelle Eindrücke können die Austauschschüler sammeln im Rahmen eines Besichtigungsprogramms, das zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt führt, wie z. B. den Historic Dockyards, aber auch zu Zielen in der näheren Umgebung. Die Kreisstadt Winchester mit der berühmten Kathedrale und der alten Privatschule Winchester College werden bei einem Tagesausflug erkundet.
Höhepunkt des Austausches ist aber sicher die Tagesfahrt nach London, wo die Schüler zunächst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen und auch erfahren, wie man sich in der Millionenstadt zurechtfindet und fortbewegt. Es bleibt aber auch genügend Zeit für alle, die Stadt allein, d. h. in Kleingruppen zu erobern und seinen persönlichen Wünschen nachzukommen. Für viele ist dann halt Shopping angesagt - und da bietet London natürlich Einiges.

Die positive Resonanz aller Teilnehmer über die letzten beiden Jahrzehnte hinweg belohnt die Organisatoren auf beiden Seiten des Kanals für ihre Arbeit. Die Kontakte zwischen den Schülern beider Schulen werden oft auf privater Basis nach dem Austausch weiter gepflegt und erfreulicherweise besteht so manche Freundschaft auch über die Schulzeit hinaus.

Ansprechpartner: Herr Spiller

Was passiert nächste Woche?

24. September - 01. Oktober

4 Einträge gefunden

Praktikanten/Italien
17. September - 30. September

Für 12-14 Tage
SV - Sitzung
25. September 08:05 - 09:35

Q1: Abgabe Praktikumsbericht
29. September

Oberstufen- u. Projektchorprobe
30. September 11:00 - 15:00

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand mit unseren RSS-Feeds.

           Link zum Google-Kalender (ics)