Sie befinden sich hier: Anne Frank /  Holocaust

Chronik des Holocausts 1933-1945

08. März 1933 Errichtung erster Konzentrationslager wird angekündigt
21. März 1933 Einlieferung erster Gefangener, sowie der rasche Ausbau der Lager
01. April 1933 Boykott aller jüdischen Geschäfte
10.–16. Sept. 1935 Reichsparteitag der NSDAP", Gesetz zum Schutz des deutschen Blutes und der deutschen Ehre" (= "Nürnberger Gesetze")
9./10. Nov. 1938 Reichspogromnacht, verharmlost: „Reichskristallnacht“ genannt
30. Januar 1939 Hitler prophezeit für den Fall eines Krieges "Die Vernichtung der jüdischen Rasse in Europa"
01. Sept. 1939 Der 2. Weltkrieg beginnt mit Hitlers Angriff auf Polen
Okt. 1939 Errichtung erster "Euthanasie- Anstalten"
23. Nov. 1939 Einführung des Judensterns
Herbst 1940 zahlreiche jüdische Ghettos werden errichtet
Dezember 1941 erste jüdische Tötungen in Vernichtungslagern durch Gas (Zyklon B)
Ende März 1942 erste Judentransporte nach Auschwitz
April 1943 Beginn medizinischer Versuche an Juden und anderen Häftlingen
ab 01. Juli 1943 Juden haben keine Rechte mehr, unterstehen nur noch der Polizei
24. Aug. 1944 Befreiung erster Vernichtungslager
01. Nov 1944 Befehl Himmlers, Tötungen in Auschwitz einzustellen und Spuren zu verwischen
24. Aug. 1944–07. Mai 1945 Befreiung aller Konzentrationslager
30. April 1945 Selbstmord Hitlers
7./9. Mai 1945 Kapitulation der deutschen Wehrmacht

Ungefähr 6 Millionen Juden fielen dem Holocaust zum Opfer.

Was passiert nächste Woche?

22. Februar - 29. Februar

8 Einträge gefunden

Beweglicher Ferientag
24. Februar

Rosenmontag
24. Februar

Pädagogischer Tag
25. Februar

Q1: Abgabe der Facharbeit beim Fachlehrer bis 13:15 Uhr
28. Februar 08:00 - 13:15

Eine spätere Abgabe ist nicht zulässig!
Q2 Rund ums Studium
28. Februar 08:00 - 11:30

Herr Türk: Schulsprechstunde
28. Februar 12:00 - 13:00

MINT: Erste-Hilfe-Workshop
28. Februar 13:30 - 15:00

MINT: FFF-AG
28. Februar 13:30 - 15:00

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand mit unseren RSS-Feeds.