Sie befinden sich hier: Fahrten /  Paris

Die Parisfahrt in der Einführungsphase des AFG

Seit nunmehr einigen Jahren unternehmen die Französischkurse der EP (neueinsetzende und fortgeführte Fremdsprache) eine dreitägige Studienfahrt in die französische Hauptstadt Paris. Alle Teilnehmer der Fahrt werden an einem Freitag vom Unterricht freigestellt, um möglichst viel Zeit vor Ort zur Verfügung zu haben.

Der Reiseablauf sieht in der Regel die folgenden Punkte vor:

Die Fahrt beginnt am Freitag um 6 Uhr am AFG. Gegen 14 Uhr erreicht man dann das Hotel, welches in der Regel am südlichen Rand des 18. Arrondissement unweit von Montmartre liegt (Métrostation: Barbès-Rochechouart). Nach dem Check-In beginnt das Sammeln von Eindrücken aus der Pariser Metropole mit einem Stadtrundgang vorbei an Saint-Vincent-de-Paul, den Galeries Lafayette, l’Opéra, dem Place Vendôme, durch den Jardin des Tuileries und den Louvre bis nach Notre-Dame. Dort wird dann im nahegelegenen Viertel um Saint-Michel zu Abend gegessen, bevor es zum ersten abendlichen Highlight geht, der Auffahrt auf dem Eiffelturm, von dessen Spitze aus man bei guter Sicht ganz Paris bei Nacht überschauen kann.

Der Samstag beginnt gegen 9 Uhr mit einer Stadtrundfahrt im Reisebus. Auf der Rundfahrt werden noch einige weitere Sehenswürdigkeiten (Arc de Triomphe, Moulin Rouge, les Invalides, etc.) umfahren, bis diese dann am Place de la Concodre endet. Ab hier haben die Schülerinnen und Schüler den Nachmittag zur freien Verfügung. Ein optionaler Programmpunkt, der immer von einer kleinen Teilnehmergruppe gewählt wird, ist noch die im Anschluss an die Rundfahrt stattfindende Auffahrt auf den Tour Montparnasse, von dem man noch einmal ganz Paris bei Tageslicht überblicken kann. Nach dem freien Nachmittag und dem individuellen Abendessen steht dann die Lichterfahrt auf der Seine als zweites nächtliches Highlight auf dem Programm.

Auch wenn der Sonntag der Tag der Heimreise ist, enden die Programmpunkte dennoch nicht sofort nach dem Frühstück: Gegen 9 Uhr verlässt die Reisegruppe das Hotel, um sich auf den Weg zum Flohmarkt zu machen, der in Paris/Saint-Ouen gelegen ist. Von dort aus geht es nach einer kurzen Besichtigung des Marktes zu Fuß zurück zum letzten Programmpunkt, der Besichtigung von Sacré-Coeur und dem Montmartre. Spätestens gegen 14 Uhr verlässt die Gruppe dann aber Paris, um sich mit dem Reisebus auf den Heimweg zu machen. Ankunft ist gegen 22 Uhr.

Ansprechpartner Paris: Herr Spiller

Was passiert nächste Woche?

16. Januar - 23. Januar

4 Einträge gefunden

Skiexkursion Jgst. 8
11. Januar - 19. Januar 19:00 - 20:00

EF: musisch-ästhetische Exkursion
17. Januar 06:00 - 20:00

Q2: Ausgabe der Laufbahnbescheinigung
18. Januar 12:25 - 13:15

DELF mündlich
19. Januar 10:00 - 12:00

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand mit unseren RSS-Feeds.

           Link zum Google-Kalender (ics)