Sie befinden sich hier:  Home

Kurzinformation über das Anne-Frank-Gymnasium

für Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Haupt- und Realschulen

1. Charakter der Schule: Das Anne-Frank-Gymnasium ist ein grundständiges Gymnasium. Real- und Hauptschulabsolventen können in die Einführungsphase der dreijährigen gymnasialen Oberstufe des Anne-Frank-Gymnasiums eintreten, wenn sie auf ihrem Abschlusszeugnis den Qualifikationsvermerk erhalten haben.

Das Kurssystem in der Einführungsphase ist auf die zu uns kommenden Real- und Hauptschüler abgestimmt. Um ihnen den Übergang zu erleichtern und gezielt auf ihre spezifischen Anfangsschwierigkeiten (z.B. in Mathematik oder Englisch) eingehen zu können, werden für sie zunächst besondere Klassen gebildet. Hier werden Deutsch, Mathematik und Englisch verstärkt unterrichtet, um die Schüler schnell an den allgemeinen Stand heranzuführen. Außerdem werden für alle Schülerinnen und Schüler Vertiefungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik angeboten, in denen je nach Bedarf grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten weiter geschult werden. Auch in den Leistungs- und Grundkursen der nachfolgenden Qualifikationsphase (Q1 und Q2) wird die Fachlehrkraft auf die individuellen Probleme und Fragen aller Schüler eingehen. Wir versuchen, unsere Schüler und Schülerinnen optimal zu fördern und ihnen bei auftretenden Schwierigkeiten zu helfen.

2. Kursangebot: Für alle Haupt- und Realschüler, die nur Englisch als einzige Fremdsprache hatten, wird ein Anfängerkurs in Französisch und Latein angeboten, so dass die Schülerinnen und Schüler eine der beiden Fremdsprachen erlernen können. Durch die große Oberstufe am Anne-Frank-Gymnasium bieten wir den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Kursangebot an. Die positiven Ergebnisse des Zentralabiturs in den letzten Jahren zeigen, dass auch die Seiteneinsteiger am AFG optimal auf das Abitur vorbereitet werden.

3. Erreichbarkeit: Das Anne-Frank-Gymnasium ist in erhöhtem Maße auf Fahrschüler eingestellt: Gut ein Drittel der Schüler kommt aus Nachbargemeinden. Es bestehen günstige Verbindungen von und nach Halver (meist Linienbusse, z. T. Schulbusse).

4. Für das Schuljahr 2020/2021 gelten folgende Anmeldetermine:

Montag,03.02.2020,von 8.00 - 18.00 Uhr
Dienstag,04.02.2020,von 8.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch,05.02.2020,von 8.00 - 12.00 Uh

                            

5. Informationsforum: Am 22.01.2020 findet von 9.00 - 11.30 Uhr in der Aula für interessierte Schülerinnen und Schüler ein Informationstag an unserer Schule statt. Er ergänzt den Tag der offenen Tür, der im November 2015 stattgefunden hat, indem er die Schullaufbahn-Planung konkretisiert: Welche Fächer muss ich wählen und welche Inhalte haben die mir bis dahin unbekannten Fächer? An diesem Tag ist folgendes Programm vorgesehen:

  • Vorstellung der Schule
  • Information über die Oberstufe und die Schullaufbahn/Fächerwahl
  • Information über die Anforderungen in den einzelnen Fächern (Vorstellung von Büchern etc.)
  • Erfahrungsaustausch mit den Schülerinnen und Schülern, die im letzten Jahr in die Einführungsphase zu uns gewechselt sind

6. Zusätzliche Beratung: Darüber hinaus bieten wir auf Wunsch eine individuelle Beratung nach Terminabsprache an. Kontakt kann entweder telefonisch über das Sekretariat (02353/5451) oder per Mail an beratungsteam(at)afg-halver.de.

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Was passiert nächste Woche?

23. September - 30. September

2 Einträge gefunden

Chorprobe
26. September

Jgst. 8 und 9: 1. Klassenarbeit WP
28. September - 09. Oktober

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand mit unseren RSS-Feeds.